Neuer Magento 1 Patch - SUPEE-9767v2 (CE 1.9.3.4, EE 1.14.3.4)

Wie bereits erwartet, steht nun für Magento 1 eine neue Version für den letzten Security-Patch SUPEE-9767 zur Verfügung. Der SUPEE-9767v2 genannte Patch enthält Fehlerbehebungen für Probleme, die beim letzten Patch entstanden sind. Er ersetzt den vorherigen Patch. Wurde der vorherige Patch bereits angewendet, muss dieser zunächst entfernt werden. Ausserdem ist zeitgleich die Magento Version 1.9.3.4 erschienen, die alle Änderungen des Patches enthält.

Nutzer der aktuellsten Version von Magento 1 haben alles richtig gemacht und können einfach das Update auf die neue Version 1.9.3.4 durchführen. Ähnlich gilt das für Kunden mit einer Enterprise-Lizenz, die auf Magento EE Version 1.14.3.4 aktualisieren können. Wird eine ältere Magento-Version verwendet, kann statt eines Updates auf die aktuelle Magento-Version der zur Verfügung gestellte Patch verwendet werden. Das funktioniert ab CE Version 1.5.0.1 oder EE Version 1.9.0.0.

In der ursprünglichen Version des Patches gab es Probleme, wenn ein Kunde sich im Shop während des Checkouts neu registrieren wollte. Hier kam die neu eingeführte Form-Key-Validierung durcheinander. Außerdem konnten zuvor keine Produktbilder mit transparentem Hintergrund hochgeladen werden. Das funktioniert nun wieder wie erwartet.

Damit die Form-Key-Validierung funktionieren kann, sind weiterhin die in unserem Artikel "Magento 1 – SUPEE-9767 – Vor- und Nacharbeit notwendig" beschriebenen Änderungen am Theme notwendig.

Der Download des Patches und der neuen Versionen ist Magento-üblich gut versteckt:

  1. Begeben SIe sich auf diese Seite: https://magento.com/tech-resources/download
  2. Gehen Sie in den Tab "Release Archive"
  3. Scrollen Sie weit nach unten zum Magento 1-Bereich

Weitere Ressourcen zum Thema:

Wir wünschen gutes Gelingen bei der Installation des Patches. Danach nicht vergessen den Magento-Cache zu leeren!

Roberto Schulz (Chemnitz, Sachsen), 18. Oktober 2017

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel